Laden...

LG stellt Lifestyle TV Lineup vor

Das neue Lifestyle Lineup von LG besteht aus Fernsehern, die sich als schickes Möbelstück in den Wohnbereich einfügen. Die beiden neuen TVs sollen nicht stören, wenn sie gerade nicht in Verwendung sind, ohne bei der Hardware Kompromisse einzugehen. Können der StanbyME und der Objet überzeugen?

Quelle: LG Newsroom
Quelle: LG Newsroom

StanbyME

Der StanbyME ist 27 Zoll groß und auf Rollen unterwegs. Damit kann er akkubetrieben im Wohnbereich bewegt werden, Inhalte werden über eine WLAN-Verbindung gestreamt. Der mobile Fernseher soll 3-4 Stunden Akkulaufzeit haben und in 40 Minuten wieder aufgeladen sein. Anstelle eine Fernbedienung wird der Touchscreen zur Steuerung genutzt, die Software webOS 6.0 wurde dafür vollständig überarbeitet. Darauf sollen laut dem Marketingmaterial gängige Streamingdienste wie Netflix, YouTube und Amazon Prime laufen, auch ein Webbrowser ist vorhanden. Zusätzlich finden sich auf der Rückseite hinter einer Abdeckung ein USB-, wie auch ein HDMI-Port. Darüber hinaus ist von iOS und Android nahtloses Screensharing möglich.

Objet

Der Objet ist in den Premium-Bereich einzuordnen. Der TV wird an die Wand angelehnt und verfügt über eine bewegliche Stoffabdeckung. Im Standby-Modus verdeckt der Objet einen Teil des Bildschirms und zeigt zum Beispiel die Uhrzeit an. Wird er eingeschalten, öffnet sich das Verdeck und gibt den Blick auf den gesamten, 65 Zoll großen Bildschirm frei. Der Ansatz ähnelt dem Konzept des Samsung The Frame, nämlich das schwarze Display, während der Fernseher nicht in Verwendung ist, zu verdecken. Die Abdeckung ist austauschbar und wird in drei Farben verkauft, damit passt der Fernseher zu vielen unterschiedlichen Einrichtungsstilen. Ein 80 Watt, 4.2 Soundsystem soll für guten Klang sorgen.

Mehr Infos zu den Lifestyle-Modellen gibt es erst auf der CES 2022 Anfang Januar. Preise und Verkaufsstart bei uns sind aktuell nicht bekannt. Die Zukunft des Lineups sieht recht gut aus, denn der Trend hat sich in den letzten Jahren immer stärker in diese Richtung entwickelt. Fernseher als Möbelstück sind die logische Folge von immer kleiner und leichter anpassbarer werdender Technik.

Links

Der Objet in Aktion: https://youtu.be/BEYZalWKpSM
Mehr zur CES2022 bei LG: http://www.lg.com/CES2022
Samsung The Sero: https://philip-ollinger.at/2020/06/23/samsung-the-sero-wozu-das/

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar