Laden...

dji Mini 2: Das beste Gesamtpaket am Markt!

Soeben hat dji die Gerüchte bestätigt, dass eine neue Version der Mavic Mini auf den Markt kommt, die dji Mini 2. Doch es fällt nicht nur der Name „Mavic“ weg, denn vor allem das Kamerasystem macht einen gewaltigen Schritt nach vorne: Ein 4K Sensor mit 12 Megapixel trotz des Gewichts von weiterhin 249 Gramm.

Quelle: dji Global

Design und Features:

Von außen ist wenig Veränderung zu sehen, nur am Gimbal, genauer am Linsenglas steht „4K“ und an einem der faltbaren Arme „Mini 2“. Ein Akku hält für 31 Minuten Flugzeit, es gibt wieder ein „Fly-More-Bundle“.

Fotos können im JPEG-, DNG-RAW-Format aufgenommen werden, Videos mit FullHD, 2,7K und auch 4K Auflösung. Leider gibt es keine Möglichkeit, 4K mit 60fps aufzunehmen, hier liegt die Grenze bei 4K und 30fps. Die maximale Blendengröße liegt bei F 2.8, OcuSync 2.0 ist verbaut.

Trotz der beträchtlichen Verbesserungen im Bereich der Bildqualität, kann man die Arme, an denen die Rotoren montiert sind, weiterhin für den Transport einklappen. So wird die Drohne gleichzeitig kompakter und robuster, optimal, um sie in einen Rucksack zu packen.

Quelle: dji Global

Technische Daten:

Die wahre Besonderheit liegt weiterhin dabei, dass die Drohne mit einem Gewicht minimal unter der 250 Gramm Grenze in vielen Ländern der Genehmigungspflicht entgeht, wodurch sich viel Geld sparen lässt. Neu ist die höhere Geschwindigkeit, mit 16 Metern pro Sekunde kann sich die dji Mini 2 durch die Luft bewegen.

Der 1/2,3 Zoll Sensor mit 12 Megapixeln ist auf einem 3-Achsen Stabilisator (Gimbal) montiert, der sehr an jenen im dji Pocket 2 (unseren Artikel finden Sie hier) erinnert. Rein theoretisch kann sich die Mini 2 unter idealen Bedingungen bis zu 10 Kilometer von der Fernbedienung entfernen.

Preis und Verfügbarkeit:

Der heutige Release der Firma hat diese Details, die so vor einigen Tagen bekannt wurden, noch einmal bestätigt. Damit stimmen die Informationen exakt den Leaks von Winfuture (Artikel hier) überein. Der Verkaufspreis in Österreich liegt bei 449 Euro, bestellen kann man ab sofort über die Website von dji.

Links:

Die dji Mini 2 kaufen*:

Alle mit Stern gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links, wir bekommen also beim Kauf des Produktes eine kleine Provision. Der Artikel wird für Sie dadurch aber nicht teurer.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar