Nicht nur Hersteller wie Apple oder Samsung produzieren Smartwatches. So produziert beispielsweise auch Garmin Smartwatches wie die Garmin fēnix 5 Serie.

Da Garmin sich sehr auf Sportler und Abenteuer konzentriert, hat die Uhr viele Funktionen, die verschiedene Sportarten tracken können. Das beginnt mit einem besonders optimierten GPS Empfänger, welcher für optimale Navigation auch im Gelände sorgt.

Einige verfügbaren Sportarten, kann keine andere Uhr aufzeichnen. Darunter zum Beispiel Skifahren, Rudern und Stand Up Paddling. Auch Trainingspläne sind für die Uhren verfügbar.

Sobald ein kompatibles iPhone oder Ingrid Smartphone verbunden wird, ist auch das Anzeigen von Nachrichten des Mobil Gerät möglich. Leider ist das Empfangen und Führen von Telefonaten bisher noch nicht möglich.

Dafür gibt es eine bisher in Österreich einzigartige Möglichkeit:

Die App Garmin Pay ermöglicht das kontaktlose Zahlen mit Karte. Dazu ist nur ein Kassenterminal mit NFC Unterstützung und ein Konto bei einer unterstützten Bank erforderlich.

Auch Musik Streaming Dienste sind mit der Uhr kompatibel. So ist zum Beispiel die Wiedergabe von Spotify Titeln auf Bluetooth Kopfhörern möglich. Sollte keine Internetverbindung möglich sein, können bis zu 500 Titel auf der Uhr gespeichert werden.

Wie bei den meisten anderen Smartwatches können Armbänder aus einer großen Auswahl ausgewählt und getauscht werden. Die Garmin fēnix 5 Reihe hat außerdem einen Online Store mit verschiedenen verfügbaren Zifferblättern.

Doch es gibt noch mehr Funktionen. Die Garmin fēnix 5 hat neben dem GPS Sensor eine Herzfrequenzmessung, einen Beschleunigungsmesser, ein Thermometer und einen Kompass zur Verfügung.

Fazit: Bisher fanden wir nur einen einzigen Nachteil an der Smart Watch. Doch nun kommt der Preis, weshalb sich wohl die meisten gegen diese Uhr entscheiden. Mit Preisen ab knapp 700 € werden sich wohl nur wirkliche Sportler als Käufer finden.

Das soll aber nicht bedeuten, dass die Garmin fēnix 5 eine schlechte Smartwatch ist. Zuletzt liegt aber immer noch beim Kunden die Entscheidung, ob die Uhr die Richtige ist.

Links:
Produktseite
Samsung Smartwatch
Apple Watch Series 4

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
[Total: 0 Average: 0]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.