Die neue Webcam von Logitech, die StreamCam, ist speziell auf die Ansprüche von Streamern ausgelegt. Sie ist nicht zu teuer, flexibel einsetzbar und lässt sich über die Software nach eigenen Wünschen steuern.

Design:

Die Full-HD Kamera sieht sehr modern und minimalistisch aus, sichtbar ist nur die Linse und links oben ist eine Status LED eingebaut. Das Design ist sehr kompakt gehalten, die gesamte Webcam ist nur 66 mm x 58 mm x 48 mm groß. Die Farbversionen Grafit und Weiß sehen beide toll aus, letztere gefällt uns aufgrund der Kombination mit einem hellen Grau aber besser.

Features:

Die Logitech Capture Software bietet umfangreiche Möglichkeiten für Kameraeinstellungen und direktes Streaming, ohne das Logitech-Ökosystem zu verlassen. So kann man zwischen mehreren Webcams wechseln, Text einblenden, Filter hinzufügen und vieles mehr in Echtzeit.

Erst dieses Programm bietet die Möglichkeit, das volle Potenzial aus der Kamera herauszuholen. Einzigartig macht die Stream Cam aber dieses Feature: Man kann die Kamera auch in ihrer Halterung drehen, um vertikale Videos für Smartphones aufzunehmen. So kann man für Soziale Netzwerke Inhalte ohne Qualitätsverlust aufnehmen und exportieren.

Spezifikationen und Einsatzmöglichkeiten:

Mit dem Streaming-PC verbunden wird die Webcam über USB-C. Die mitgelieferte Monitorhalterung sollte für die meisten Zwecke ausreichen, sollte man trotzdem ein Stativ verwenden wollen, ist das aber auch möglich. Ein Tripod ist aber dennoch nicht mitgeliefert. Hier die Technischen Spezifikationen:

  • Max. Videoauflösung: 1080p/60 Bilder pro Sekunde in MJPEG
  • Objektiv: f/2.0 – Brennweite 3,7 mm 
    Sichtfeld: 78 Grad (diagonal)
  • Kabel: 1,5 m USB – C3.1
  • Weitere Features: Integrierte Mikrofone, Status-LED

Die wichtigste Einsatzmöglichkeit ist natürlich Streaming, schließlich ist auf einem Schreibtisch nicht unendlich viel Platz. Viel mehr kann man hier auch nicht aufzählen, Videokonferenzen sind mit der StreamCam aber trotzdem möglich.

Fazit und Preis:

Für (laut UVP) 159 Euro bekommt man eine sowohl schicke, als auch leistungsstarke Webcam. Wirklich von der Konkurrenz ab hebt sich die StreamCam durch die praktische und umfangreiche Software. Wenn man also auf der Suche nach einem guten Modell ist, sollte man sich diese Webcam auf jeden Fall ansehen. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
[Total: Average: ]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.