Alles mit ordentlich Leistung und schickem Design soll oft nur fürs Gaming geeignet sein. Das muss aber keinesfalls stimmen, wie wir Ihnen heute am Beispiel der Lenovo Legion Serie zeigen möchten. Die Desktop PCs und Laptops sind nämlich lange nicht nur für das geeignet, was draufsteht.

Legion C: Würfel sind vielseitig!

Die Legion C Serie von Lenovo hat einiges zu bieten. Der Desktop Würfel, versteckt eine Menge Power in einem relativ kompakten Design. Der Computer kann durch den Griff an der Oberseite jederzeit von seinem Platz mitgenommen werden. Der durchsichtige Deckel gibt den Blick auf das 19 Liter große Gehäuse frei.

Große Belüftungslöcher an Vorder- und Rückseite bieten einen optimalen Arbeitsraum für leistungsfähige Komponenten, da ohne Probleme genug kühle Luft in den PC geleitet werden kann. Dazu bekommt man die Möglichkeit des werkzeuglosen Aufrüstens und auch Anschlüsse sind genügend vorhanden.

Eine Konfiguration mit dem C530 könnte folgendermaßen Aussehen:

  • Intel Core i9-9900K der 9. Generation
  • NVIDIA® GeForce® RTX 2080; 8 GB
  • Bis zu 32 GB DDR4
  • Bis zu 512 GB M.2 PCIe-SSD und zwei 2 TB Festplatten
  • 19 Liter Würfel

Lenovo Legion Y 740:

Aus der Serie gibt es natürlich auch leistungsfähige Notebooks, vorstellen möchten wir Ihnen ein 17″ Modell für außergewöhnliche Bedürfnisse. Wie auch die Desktop PCs können sie natürlich nicht nur zum Gaming, sondern auch für Videoschnitt und 3D Grafiken verwendet werden.

Mit einem kleinen Trick sehen die Laptops außerdem deutlich dünner aus, als sie wirklich sind. Nicht das Ganze, sondern nur ein Teil des Gehäuses verbirgt die große, dicke Hardware, wodurch zunächst die echte Dicke nicht erkennbar ist. Das ändert aber nichts daran, dass es Lenovo gelungen ist, die Hardware kompakt zu halten.

Wir haben die leistungsfähigste Konfiguration entdeckt:

  • Intel® Core™ i7-8750H der 8. Generation
  • 32 GB DDR4 2.666 MHz (2 x 16 GB)
  • 512 GB PCIe-NVMe, bis zu 2 TB Festplatte
  • Dolby Atmos® Lautsprechersystem für Gaming
  • Corsair® iCUE RGB-Hintergrundbeleuchtung (Tastatur)

Legion T Serie: Der Standard-Tower…

Weniger beeindruckend ist da die T Serie, mit Desktop PCs, welche sich kaum von den Standard Geräten unterscheiden. Am ehesten liegen die Unterschiede in der nutzlosen RGB Beleuchtung (so sollte man sie einsetzen) und dem durchsichtigen Gehäuse an der Seite.

Dafür ist auch hier das werkzeuglose Aufrüsten und sogar das Transportieren mit dem Tragegriff (wozu auch immer) möglich, außerdem ist die Größe der Hardware beinahe unbegrenzt. Trotzdem würden wir eher zu einem Cube raten.

Eine mögliche Konfiguration würde folgendermaßen aussehen:

  • Intel Core i9-9900K der 9. Generation
  • NVIDIA® GeForce® RTX 2080 Ti; 11 GB
  • 32 GB DDR4
  • 512 GB M.2 PCIe-SSD und zwei 2 TB SATA-Festplatten
  • Dolby Atmos® Effect und Sound Radar

Allgemein:

Die oben genannten Konfiguration liegen im Preisbereich über 2000€ und können je nach Land nicht verfügbar sein. Die Hardware ist nicht für normale Benutzer geeignet, weshalb man sich vorher genau überlegen sollte, ob das wirklich nötig ist!

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
[Total: 0 Average: 0]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.