Manchmal denkt man, ein Smartphone kann nicht besser werden, doch dann kommt eine unglaubliche Neuerung. All diese Neuerungen kombiniert das Oppo Find X, weshalb es einen Beitrag wirklich verdient hat!

Quelle: Oppo/Produktseite

Auf den ersten Blick bemerkt man vor allem eines: Ein ununterbrochenes, randloses Display, wie man es sich bei Smartphones immer schon gewünscht hat.

Und damit sind wir schon mitten in den

Besonderheiten des Oppo Find X:

Und auch auf der Rückseite findet sich nichts, was einer Kamera auch nur ähnelt. Trotzdem bietet das Smartphone ein überzeugendes Kamerasystem für Fotos bei jeder Belichtung.

Quelle: Oppo/Produktseite

Und die Idee dahinter kommt aus dem Xiaomi Mi Mix 3 (hier gehts zum Beitrag), doch sie wurde noch weiter verbessert, sodass nun nicht mehr der Nutzer, sondern ein Motor Front- und Rückkamera ausfährt.

Im zugeklappten Zustand bedeckt das Display so 97 Prozent des vorderen Gehäuses. So ergibt sich trotz des relativ kleinen Gehäuses ein riesiger Bildschirm.

Nachdem der Motor das Gehäuse in einer halben Sekunde voll ausgefahren hat, wird auch eine vollwertige Gesichtserkennung freigegeben.

Bildergebnis für oppo find x press images
Quelle: Oppo

Und die technischen Daten?

Auch die können sich auf jeden Fall sehen lassen. Der ultraschnelle Snapdragon 845 Prozessor wird durch bis zu 8 Gigabyte RAM gestützt. Das Display ist ein AMOLED-Panel, welches perfekte Schwarzwerte liefert.

Standardmäßig ist das Smartphone mit 128 Gigabyte internem Speicher ausgestattet, auch Dual-SIM wird unterstüzt. Sogar ein ausdauernder Akku mit Schnelladefunktion und einer Kapazität von 3730 mAh.

Natürlich ist nur ein USB-C Anschluss an der Unterseite, ein Adapter auf Klinke ist aber im Lieferumfang enthalten. Auch eine NFC-Unterstützung ist mittlerweile selbstverständlich.

Quelle: Oppo/Produktseite

Fazit:

Kurz zusammengefasst: Das perfekte Smartphone. Doch nun stellt sich noch eine wichtige Frage: Stimmt der Preis? Wir würden sagen: Ja! Die circa 650 Euro für das Smartphone sind absolut gerechtfertigt. Gratulation an die Entwickler des Oppo Find X!

Links:
Produktseite (Englisch)
Huawei Mate 20 Pro
Xiaomi Mi Mix 3
Xiaomi Mi 9

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
[Total: Average: ]

1 Kommentar

Asus ZenFone 6: Mut zum Neuen... | philip-ollinger.at · 18. Mai 2019 um 17:45

[…] sogenannten Flip-Kamerakommen nun neue Features auf den Markt, die sogar noch sinnvoller als ein randloses Display sind. Wir haben uns heute angesehen, ob diese Idee auch so gut umgesetzt wurde, dass man das Gerät […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.